Mit schnittigen Lösungen in die Zukunft

Wer die Eingangsräumlichkeiten von Flyerline betritt, wird von PET-Behältern und Sitzgelegenheiten, den sogenannten SlabUp-Designermöbeln begrüsst. Nur zwei Beispiele für den Innovationsgeist der Unternehmung, an deren Kopf Steffen Tomasi steht. Ein Visionär, der den Ideenreichtum nicht nur verkörpert, sondern immer wieder auch in praxistaugliche Lösung umzumünzen versteht. So jetzt mit einer HP PageWide XL 8000.

In Altnau steht heute die Schaltzentrale von Flyerline. Die Firma beschäftigt aktuell über 70 Mitarbeiter und bietet mehr als 135 000 Kunden allumfassende Lösungen. Lösungen, wohlgemerkt. Getreu dem Firmencredo «Mehr als eine Online-Druckerei» beschäftigt sich Flyerline nicht nur mit Web2Print in Closed und Open Shops, sondern offeriert auch Logistikdienstleistungen und professionelle Unterstützung in Gestaltungs- und Designfragen. Doch selbst im Kerngeschäft Web2Print ist Flyerline breit aufgestellt: Verarbeitet wird eine schier unendliche Fülle an verschiedenen Produkten. Vom vierfarbigen Flyer über den praktischen Türhänger bis hin zu Messewänden, ungefalzten Speisekarten oder POS-Materialien.

Attachment: 
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8